Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Wir verwenden diese, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung

Logo, AGB, Impr, Language
Sailing World Yachtbrokers Werner Höner in Heiligenhafen, Logo

+49 4362 - 900 593 | Anfahrt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap |

Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : Flensburger Fördewoche - Nord-Stream-Race
13.09.2013 12:44 (2758 x gelesen)

Flensburger Fördewoche - Nord-Stream-Race am 15.9.

Im Rahmen der Flensburger Fördewoche vom 6. - 14. September startet das diesjährige Nord-Stream-Race nach St. Petersburg. Etwa 800 Seemeilen (ca. 1.480 km) lang ist die Strecke von Flensburg aus, die nonstop zurückgelegt werden soll. Auf der Starterliste befinden sich internationale Elitesegler, darunter Namen wie Tim Kröger, aber auch Teams aus Großbritannien, Russland und der Türkei sind dabei. Geplanter Start ist der 15.9. um 12.00 Uhr.



Nord-Stream-Race 2013: Flensburg-St. Petersburg

Die Nord Stream AG ist Namensgeber der anspruchsvollen internationalen Segelregatta quer durch die Ostsee zu sein. Im letzten Jahr führte die Auftaktveranstaltung im Rahmen eines dreistufigen Rennens von Russland nach Deutschland mit Zwischenstopps in Finnland und Schweden. Das diesjährige Race ist eine Nonstop-Langstreckenregatta und soll vom World Sailing Speed Record Council als Rekord anerkannt werden.

Teilnehmer: Tim Kröger

Nord Stream sponsert ebenfalls eine der Mannschaften – das Team Europe von Tim Kröger, das auf der Swan 60-Yacht "Spirit of Europe" segeln wird.

 

Organisatoren

Das diesjährige Rennen wird vom Norddeutschen Regatta Verein (www.nrv.de), Deutschlands größtem Yachtclub, mit Unterstützung des Flensburger Segel-Clubs (www.fsc.de) organisiert.

 

Quelle: www.nord-stream.com


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Yacht-des-Monats

Sailing World Yachtbrokers: Yacht des Monats
MY Grand Banks 47 Gebrauchtyacht - Yacht des Monats bei Sailing World Yachtbrokers

Neuzugänge

Sailing World präsentiert neue Yachten​​
Westerly Oceanquest 35, Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Holz-Gaffelketsch Galeasse, Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Laurin Koster 41 Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Hallberg Rassy 35 Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Jeanneau Sun Shine 38 Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Bavaria 33 Cruiser Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Bavaria Cruiser 46 Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
MY Grand Banks 47 Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Bavaria 51 Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Beneteau Cyclades 43-4 Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement
Hurley 800 Gebrauchtyacht, Vermittlung: Sailing World Yachtbrokers
Designelement

Fusszeile

© Baltic-Internet-Design Heike Fuhrmann | www.baltic-internet-design.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*